< 60. Dressur Derby
17.05.2018 07:24 Age: 251 days

Pfingstmontag wieder Haflinger Fohlenfest im Pony-Park Padenstedt mit vielen Attraktionen


Am Pfingstmontag präsentiert sich das größte Haflinger Reinzuchtgestüt Deutschlands, der Pony-Park Padenstedt, alljährlich den großen und kleinen Pferdefreunden bei einem „Tag des offenen Hofes“ mit buntem Rahmenprogramm. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren zum weitaus größten Haflinger-Event in Deutschland entwickelt! Das sogenannte „Fohlenfest“ ist nicht zuletzt deshalb so beliebt, weil es einen Einblick ermöglichst in das Leben in den zum Pony-Park gehörenden Betrieben: Das sind zum einen der höchstausgezeichnete Ponyhof in Europa für Kinder und Jugendliche und zum anderen die renommierte Haflinger Zucht. So ist es möglich, den Ferienkindern bei ihrem üblichen Tagesprogramm wie Ausritten um den hofeigenen See oder beim Ponyfußball zuzusehen, während Laien sich über die Zucht von Haflinger Pferden und Ponies informieren und ganz nah an diese und weitere im Pony-Park beheimateten liebenswerten Tiere herankommen können.

 

Das Kernstück der Veranstaltung ist die Fohlenpräsentation. Eine Jury aus weit angereisten, erfahrenen Haflingerzüchtern beurteilt die ersten 24 Haflinger Fohlen des diesjährigen Zuchtjahrgangs und jeder Besucher kann „mitrichten“. Wer der Rangierung durch die Jury am nächsten kommt, kann sogar ein Haflinger Fohlen kostenlos erhalten (vorausgesetzt, die artgerechte Haltung kann garantiert werden). Für Kaufinteressierte bietet das Fohlenfest eine gute Möglichkeit, aus einer Vielzahl von qualitätsvollen Fohlen eines für die eigene Familie auszuwählen. Als besondere „Zugabe“ erhält jeder Käufer an diesem Tag auf Wunsch kostenlos ein Shetlandpony-Fohlen als Gesellschaftspferd.

 

Als einer der Höhepunkte des Tages wird das „pferdige Schauprogramm“ angekündigt, das in zahlreichen Programmpunkten demonstriert, wie vielseitig, sportlich und charakterstark die im Pony-Park gezüchteten Pferderassen sind. Sie werden in fast allen gewohnten Disziplinen des Reitsports wie Dressur, unter dem Damensattel, im Springen und Westernreiten sowie vor der Kutsche präsentiert und beweisen sich zudem in anderen überraschenden Darbietungen.

 

Außerdem gibt es einen Streichelzoo mit vielen, auch exotischen Tieren zum Bestaunen wie Alpacas, dem reitbaren Zebra „Paola“, Minishetties, Rieseneseln und den kleinsten Schafen der Welt. Die aus dem Film „Hände weg von Mississippi“ bekannte Haflinger Stute „Hera“, die im Pony-Park beheimatet ist, gibt „pferdige Autogramme“.

 

Vor allem Familien mit Kindern kommen beim Fohlenfest voll auf ihre Kosten: sie können Einblick nehmen in das Ponyhofleben der jungen Feriengäste und haben die Möglichkeit, an geführten Ausritten oder Ponykutschfahrten teilzunehmen.

 

In einer der Reithallen wird eine zünftige Kuchentafel gedeckt mit Kaffee und leckeren Kuchen, die die Hausherrin Susanne Kreikenbohm immer mit viel Liebe backt.

 

Für die musikalische Untermalung sorgt ferner der Spielmannszug Neumünster e.V.

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, und der Eintritt ist wie üblich frei. Lassen Sie sich von den vielseitigen Haflingern und Ponys des Pony-Park Padenstedt verzaubern!