< Gelungene Premiere: Das Aachen Dressage Youngstars war ein Erfolg
27.11.2017 08:40 Age: 18 days

Nikolaus-Reitertag der Reitgemeinschaft Ahrensfelde mit VFV / PSH Vielseitigkeits - Talentscouting - Serie


Am 02.12.17 findet ab 9:00 der Nikolaus-Reitertag der Reitgemeinschaft Ahrensfelde auf der Reitanlage Lutzenberger inAhrensfelde statt. In diesem Jahr werden erstmalig drei Wertungen „Ahrensfelder Cup“ veranstaltet. Die „Ahrensfelder Cups“ werden sowohl für Springen, Dressur als auch in einer Kombinierten Wertung aus Dressur- und Springen ausgetragen. Die Cup-Wertungen sollen ab 2018 in einer Serie von drei Turnieren in Ahrensfelde veranstaltet werden. Die „Ahrensfelder Cups“ werden von Nina Stiller, Redaktion - Public Relations - Events aus Ahrensburg gesponsort. Frau Stiller möchte damit die Jugendförderung im Kreis Stormarn aktiv unterstützen. Ebenfalls ein Novum ist die erstmals im Kreis Stormarn  ausgetragene Prüfung „Stil-Mixed-Gelände“ Kl. E  Bei dieser Prüfung handelt es sich um eine Indoor-Gelände-Prüfung, sie besteht aus einem vergleichsweise leichten Springparcours mit 4 - 5 bunten und 4 - 5 mobilen Naturhindernissen. Diese Prüfungsform wurde vom Vielseitigkeitsförderverein Schleswig-Holstein und der Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. gemeinsam entwickelt, um neue junge Talente für den Vielseitigkeitssport zu entdecken und zu fördern. Diese Prüfungsserie wird von dem Vielseitigkeitsförderverein SH, dem Pferdesportverband SH, der Fa. Böckmann und der Firma Krämer Pferdesport unterstützt. Während der Prüfung wird Sven Lux, der neue Kreis-Vielseitigkeitstrainer, anwesend sein, um den Nachwuchs zu begutachten. Das neue Konzept des Ahrensfelder Reitertags ist auf große Resonanz gestoßen, es sind insgesamt 180 Nennungen eingegangen. Morgens ab 9:00 starten die Springprüfungen. Um 11:00 beginnt die „Stil-Mixed-Gelände“ Prüfung Kl. E. Ab 12:30 fangen die Dressurprüfungen an. Um 17:15 zeigen unsere erfolgreichen Nachwuchsreiterinnen und Mitglieder des diesjährigen 8er-Teams, einem Gemeinschaftsprojekt von Holsteiner Verband, Pferdesportverband Schleswig-Holstein, Landesverband Hamburg, Persönliche Mitflieder der FN und Rathmann Verlag, ihr Können in einem Pas de Deux. Abschließen werden den Tag unsere Vereins-Dressur-Quadrille und das beliebte Jump’n Run in Kostümen, das immer für gute Stimmung sorgt.