< Reitverein aus Hamminkeln strahlender Sieger
13.09.2017 13:46 Age: 7 days

Mittel-Holstein- Riders -Cup


Höbek. Am Wochenende 16. und 17 September wird das Finale des Mittel-Holstein- Riders -Cup (MRC) im Rahmen des Hausturniers der RG Augustenhof auf der Anlage von Swantje und Stefan Prang in Rendsburg ausgetragen. Der MRC ermöglicht Turniereinsteigern aus dem Land, sich im Rahmen einer Turnierserie sportlich miteinander zu messen. Die Prüfungen sind für die unteren Leistungsklassen 0 bis 6 ausgeschrieben. Auch für die Ü-30-Jährigen gibt es ein Angebot: eine E-Dressur. Neu im Programm ist ein 75-Zentimeter-Hunterspringen für Teilnehmer ab Jahrgang 1995. In diesem Jahr hat der MRC vier Stationen, drei Turniere sind bereits absolviert worden: Zum ersten Mal als Ausrichter dabei war Reit- und Fahrgemeinschaft Hohenwestedt. Das zweite Turnier fand auf der Reitanlage von Conny und Matthias Weber in Emkendorf statt. Ihr „Hexenkroog“ ist längst eine feste Adresse beim MRC. Ebenfalls neu im Sattel ist der Reitstall Hagen auf der Anlage Höllnhof in Schülp (bei Nortorf). Als vierte und letzte Station steht nun das Finale am Sonnabend, 16. September, an. Los geht es um 8 Uhr mit der E-Dressur Ü-30. Am Ende des Tages werden die Cup-Sieger der Dressur ermittelt. Der sonntägliche Finaltag startet um 8.30 im Parcours. jem